Musik und Meditation Arosa 2017

Zum letzten Mal in dieser Form in Arosa

Wieder einmal bot der einwöchige Ferienkurs MUSIK UND MEDITATION vom 6. bis 12. August in Arosa in der Schweiz die Gelegenheit zur Erholung mit Musik. Auf den nächsten Kurs in Arosa müssen Sie voraussichtlich warten bis 2020, weil durch Umbauarbeiten einige der für uns passenden Proberäume wegfallen. Schade, dass es noch so lange dauert: die Kurswoche mit meiner Frau Barbara (Meditation und Klangmassage) war immer ein besonders inspirierendes Erlebnis für uns und die Teilnehmenden.

Was erwartet Sie bei einem solchen Kurs?

Im musikalischen Teil verbessern Sie Ihre musikalischen Fähigkeiten durch Singen und rhythmische Spiele. Meine Methoden fließen dabei mit ein (Intervallspirale, Bezugston, pulsbezogene Rhythmik, Integratives Gehörtraining, Improvisation, Notenlesen, Übetechniken).

Im meditativen Teil erleben Sie angeleitete Meditationen, Fantasiereisen, Achtsamkeitsübungen, Klangmeditationen, Klangschalen, Gongs, Didgeridoo, Obertongesang, Obertoninstrumente und die Stille.

Durch die Kombination von Musik und Meditation wird das Gelernte besonders nachhaltig verarbeitet. Die Balance zwischen fokussiertem und diffusem Denkmodus führt die Teilnehmer zu stressfreiem Lernen und nachhaltigem Erfolg. Sie werden Ihre musikalische Verbesserung wahrscheinlich schnell wahrnehmen und sogar auf Ihr Instrumentalspiel übertragen können. Die Meditationserfahrung kann zu mehr Gelassenheit im Alltag führen.

Die morgendliche Kurseinheit dauert meistens von 9 bis 12 Uhr, die nachmittägliche in der Regel von 16 bis 18 Uhr. Das gemeinsame Abendessen beginnt um 18:30 Uhr. Dienstags findet ein Konzert im Aroser Bergkirchli statt, das die Kursteilnehmer besuchen können. Die nachmittägliche Kurseinheit beginnt daher am Dienstag schon um 14 Uhr.

Je nach Wetterlage machen wir eine (kostenlose) Seilbahnfahrt zum Weißhorn, dem Hausberg von Arosa – natürlich mit Meditation und Musik in der Natur. Am Freitag gibt es eine besondere Überraschung.

Zielpublikum

Der Kurs richtet sich an Menschen, die gerne miteinander singen, ihre Rhythmik, Intonation und Notenlesefähigkeit verbessern wollen und Meditation schätzen oder kennenlernen wollen. Ob Ihr Hauptinstrument die Stimme oder ein anderes Instrument ist: Sie profitieren in jedem Fall.
Teilnehmer früherer Kurse dürfen gerne wiederkommen und ihre Lernerfahrung genießen und vertiefen.

Voraussetzungen

  • Sie sollten ein wenig Erfahrung im Singen und Notenlesen haben.
  • Meditationserfahrung ist nicht erforderlich.

Sie sind unsicher, ob der Kurs für Sie geeignet ist? Rufen Sie uns unverbindlich an:
– aus Deutschland: 06821 88626
– aus anderen Ländern: 0049 6821 88626

Unterrichtsform

Täglich gemeinsamer Unterricht, in der Regel von 9 bis 12 und von 16 bis 18 Uhr. Kurssprache: Deutsch.

Kursgebühr

CHF 590 / CHF 750 (etwa 540 / 685 €) Einzelheiten zu den Kursgebühren

Unterbringung

Waldhotel

Telefonisches Vorgespräch mit der Kursleitung

– aus Deutschland: 06821 88626
– aus anderen Ländern: 0049 6821 88626

Anmeldung

Internetseite der Musikkurswochen: Musikkurswochen Arosa
E-Mail: info@kulturkreisarosa.ch
Telefon aus der Schweiz: 081 353 87 47
Telefon aus anderen Ländern: 0041 81 353 87 47

Sonstiges

Der Kurs wird 2017 in dieser Form zum letzten Mal in Arosa angeboten.
Für 2020 planen wir einen anderen Kurs in Arosa – lassen Sie sich überraschen!

Barbara und ich werden auch weiterhin gemeinsame Kurse und Veranstaltungen anbieten.
Wir würden uns freuen, Sie begrüßen zu dürfen.

Ihr Bernd Michael Sommer