EVENING RISE Gitarrenbegleitung

Wie begleite ich das Stück EVENING RISE mit zwei Griffen auf der Gitarre?

Im Video zeige ich es. Für das Stück EVENING RISE stellte ich bei der Musikmentorenausbildung 2021-2022 eine einfache Gitarrenbegleitung mit Leersaiten vor. Das geschah zwar nur nebenbei, aber die Begleitung mit nur zwei Griffbildern kam so gut an, dass ich versprach, ein kurzes Video darüber aufzunehmen.

Die beiden Griffbilder

sind E-Moll und E-Dur. Es gibt wohl kaum einen Gitarristen, der diese beiden Leersaitengriffe nicht kennt. E-Moll ist der Grundakkord der Tonart: EVENING RISE steht in E-Moll. Die übrigen benötigten Akkorde kann man durch Verschieben eines E-Dur-Leersaitengriffs bilden. Wenn man dabei die hohen Saiten h2 und e1 die ganze Zeit klingen lässt, ergibt sich ein besonders aparter Klang – wie im Video zu hören ist.

Viel Vergnügen beim Ausprobieren wünscht
Bernd Michael Sommer