Für Führungskräfte: MUSIKALISCHES RESONANZ TRAINING

Leiten Sie Ihr Unternehmen wie ein guter Dirigent ein Orchester

Führungskräfte sollten ein Unternehmen führen wie ein guter Dirigent ein Orchester - MUSIKALISCHES RESONANZ TRAINING mit Dr. Bernd Michael SommerJedes Unternehmen

gleicht einem Orchester. Optimale Unternehmensführung sollte musikalische Prinzipien berücksichtigen.

MUSIKALISCHES RESONANZ TRAINING (MRT)

bringt musikalische Prinzipien in die Unternehmensführung. Führungskräfte haben mit MRT ein mächtiges Werkzeug zur Hand. MRT verbessert die Unternehmenskultur durch musikalische Rituale und ist leicht umsetzbar. Durch diese Rituale versetzt sich das Team in eine kreative, kommunikative und kooperative Grundgestimmtheit – schon vor der inhaltlichen Arbeit.

MRT = MUSIKALISCHES RESONANZ TRAINING bringt das Gehirn in Schwung

Was ist MRT ?

MRT = MUSIKALISCHES RESONANZ TRAINING

  • “Musikalisch”: das Ziel wird durch musikalische Methoden erreicht (statt wortgestützter Methoden)
  • “Resonanz”: das Ziel wird durch synchrone Energetisierung eines schwingungsfähigen Systems erreicht (statt asynchroner Energetisierung mit hohen Reibungsverlusten)
  • “Training”: das Ziel wird durch Übung erreicht. Dadurch entwickeln Sie nützliche Verhaltensmuster, die Ihnen spontan und mühelos zur Verfügung stehen (statt mühsamer “Kopfigkeit”)

Was macht MRT ?

  • Führt in einen Zustand des Aufgehens im Tun
  • Ermöglicht Passivität und Aktivität gleichzeitig
  • Bringt das Gedankenkarussell zur Ruhe

Was bringt MRT ?

  • Verfeinert die Wahrnehmung
  • Bringt in Resonanz mit sich und der Umgebung
  • Lässt bessere Entscheidungen treffen und Probleme leichter lösen

Wie funktioniert MRT ?

  • Verbessert die Schwingungsfähigkeit des Gehirns und lässt neue Strukturen entstehen
  • Ertüchtigt das Gehirn darin, bildhaft, ganzheitlich und schnell zu denken
  • Benützt Universalien der Musikwahrnehmung als Mittel des Trainings

Welche Einheiten enthält MRT ?

1. MRT Rhythmus

Gefühl für Rhythmus entwickeln und in der Kommunikation gewinnbringend einsetzen

Führungskräfte lernen, wie sie ihrem Unternehmen mit musikalischen Prinzipien zu mehr Erfolg verhelfen. Dr. Bernd Michael Sommer zeigt sein MUSIKALISCHES RESONANZ TRAINING

Warum sollten Sie als Führungskraft Ihr Gespür für Rhythmus verbessern?

Jede Kommunikation hat einen Rhythmus. Damit Sie in einer gegebenen Situation angemessen agieren und reagieren können, muss der Rhythmus Ihrer Kommunikation stimmen. MRT Rhythmus belebt Ihre rhythmischen Ressourcen. Dadurch verbessert sich Ihre Bewusstheit in der Kommunikation mit sich selbst und mit Anderen. MRT vernetzt die vorhandenen Gehirnstrukturen besser und fördert das Entstehen neuer neuronaler Verbindungen.
Wenn Sie in der Kommunikation mit sich und anderen intuitiv den angemessenen Rhythmus finden, fühlt sich alles gut und richtig an, und gemeinsame Ziele lassen sich müheloser und reibungsfreier verwirklichen. Mit MRT Rhythmus trainieren Sie dieses Potenzial.

Hintergrund von MRT Rhythmus

Rhythmus ist die zeitliche Ordnung von Klangereignissen und damit die Basis der Musik. Kommunikation ist ein fruchtbringender Austausch von Botschaften zwischen Sender und Empfänger. Musik und Kommunikation gelingen nur dann, wenn der Rhythmus zwischen Sender und Empfänger stimmt. Ein gutes Rhythmusgefühl ist der Kompass in der Kommunikation und der Musik.

2. MRT Ton

Den angemessenen Ton für eine fruchtbare Kommunikation finden.

Warum sollten Sie als Führungskraft Ihr Gespür für Ton verbessern?

Fruchtbare Kommunikation braucht eine gleichzeitig gebende und empfangende Grundgestimmtheit der Kommunikationspartner. MRT Ton führt Sie mit musikalischen Mitteln in diesen geistesgegenwärtigen Zustand. Sie überschreiten die Grenzen wortgestützten Denkens und finden zu intuitivem Austausch mit Ihren Partnern.
MRT Ton erweckt das bildhaft-ganzheitliche Potenzial Ihres Wesens und schafft damit eine Balance zum begrifflich-rationalen. In dieser Balance erhöht sich Ihre Bereitschaft zu einer resonanten Kommunikation. So holen Sie das Beste aus jedem Kommunikationsprozess heraus.

Hintergrund von MRT Ton

Ton ist die Grundschwingung eines Klangereignisses. MRT Ton schult die Fähigkeit, die tonalen Relationen zwischen Klangereignissen zu erkennen und aktiv eine Balance herzustellen.
Das Training beruht auf einer Universalie der Musikwahrnehmung: Tonfolgen mit gleicher, doppelter oder halber Frequenz werden als identisch wahrgenommen. Mit MRT Ton entwickeln Sie ein Gespür für feine tonale Abstufungen, das Ihnen bei der “normalen” Kommunikation zugute kommt.

3. MRT Klang

Klangliche Feinheiten der Kommunikation auf musikalischem Weg trainieren

Warum sollten Sie als Führungskraft Ihr Gespür für Klang verbessern?

Der Klang der menschlichen Stimme offenbart die Stimmung des Sprechers.
MRT Klang öffnet Ihnen einen Zugang zu dieser Informationsquelle. Die Information können Sie nutzen, um die Kommunikation in Ihrem Sinne zu beeinflussen. Wenn Sie die Dimension des Klangs einmal bewusst wahrgenommen haben, steht Ihnen ein intuitiver Kompass für die Kommunikation zur Verfügung. MRT Klang trainiert diesen Kompass; dadurch optimiert sich Ihre Kommunikation wie von selbst. Nehmen Sie den Stimmklang Ihrer Kommunikationspartner bewusst wahr und gehen Sie achtsam darauf ein. Durch MRT Klang entwickeln Sie ein Gefühl für klangliche Nuancen während der Kommunikation; das ist besonders in kritischen Phasen des Kommunikationsprozesses hilfreich.

Hintergrund von MRT Klang

Klang ist eine noch feinere musikalische Dimension als Rhythmus und Ton. Um diese Dimension wahrzunehmen, setzen wir Techniken aus dem Obertongesang ein. Obertongesang verstärkt gezielt einzelne Teiltöne des Stimmklangs und erzeugt so die Illusion von zwei Melodien aus einem Munde. MRT Klang schult Ihre Wahrnehmung für dieses natürliche Phänomen und verbessert so die Vernetzung Ihres Gehirns.

4. MRT Stimmung

Optimale Lösungen in der Kommunikation musikalisch trainieren

Warum sollten Sie als Führungskraft an MRT Stimmung teilnehmen?

​Menschliche Kommunikation kann auch dann optimal sein, wenn sie nicht perfekt ist. MRT Stimmung zeigt Ihnen auf musikalischem Weg, wie Sie bestmögliche Kommunikationslösungen finden, falls perfekte Lösungen nicht möglich sind. Alle Kommunikationspartner bringen ihre persönlichen Verhaltensweisen, Einstellungen und Werthaltungen in die Kommunikation ein. Flexible Teilnehmer treffen auf weniger flexible; dadurch kommt es zu Reibungsverlusten, die mit dem Kommunikationsinhalt gar nichts zu tun haben. MRT Stimmung zeigt diese Situation modellhaft in musikalischem Zusammenhang. Nachdem Sie diesen Prozess in der Musik wahrgenommen haben, können Sie ihn auf die allgemeine Kommunikation übertragen und bestmögliche Lösungen finden.

Hintergrund von MRT Stimmung

Die musikalische Stimmung legt die Tonhöhen der Instrumente fest, um optimale Klangergebnisse zu erzielen. Unterschiedlich flexible Stimmungen der “Kommunikationspartner” treffen aufeinander: Stimme, Violine und Posaune sind sehr flexibel und spielen mit weniger flexiblen Instrumenten wie Flöte, Klarinette und Saxophon oder unflexiblen wie Klavier, Gitarre und Schlagzeug zusammen. Eine akzeptable Lösung für die musikalische Kommunikation wurde vor einem halben Jahrtausend gefunden: die sogenannte gleichstufige Stimmung – optimal, aber nicht perfekt.

MRT buchen

können Sie exklusiv im COACHINGRAUM Ferdinand Schank.

MRT und Ferdinand Schanks SAM folgen der gleichen Vision: Wir begleiten Menschen, die etwas verändern wollen.

Im Übrigen meine ich, dass musikalische Bildung not tue.

Ihr Bernd Michael Sommer