Jazz Standard raten – Folge 1

Welcher Jazz Standard ist das? Mit Klavierbegleitung für Ihre Improvisation

Ihre derzeitigen Cookie Einstellungen verhindern einige Inhalte oder Funktionen.
COOKIE EINSTELLUNGEN ÄNDERN
Der Dienst „Google Youtube“ möchte Cookies setzen, die derzeit nicht erlaubt sind. Für reibungslose Funktion erlauben Sie bitte Cookies.

Your current cookie preferences prevent some content or functionalities.
CHANGE COOKIE PREFERENCES
The functionality / content marked as „Google Youtube“ uses cookies that are currently disabled. Please enable cookies in order to view this content or use this functionality.

Raten Sie,

über welchen Jazz Standard ich improvisiere. Im zweiten Teil des Videos dürfen Sie improvisieren – die einfache Klavierbegleitung hilft Ihnen dabei. Vielleicht können Sie sogar das Quiz lösen?

Quiz: Jazz Standard 0001

Über welchen Jazz Standard improvisiere ich?

Datenschutz

Im Quiz werden seit Inkrafttreten der EU-DSGVO Name und E-Mail-Adresse nicht mehr abgefragt.
Auch die Bestenliste ist der DSGVO zum Opfer gefallen. Alle früheren Daten wurden gelöscht.


 

Akkordfolge Jazz Standard Folge 1

Die Akkorde des Stückes sind mit Stufen notiert. Beispiele:
In F-Dur steht „IIm7“ für den Akkord Gm7.
In D-Moll steht „IIm7b5“ für den Akkord Em7b5.

| IMaj7       | ./.        | IVm7         | bVII7         |

| IMaj7       | ./.        | bVIIm7       | bIII7         |

| bVIMaj7     | ./.        | VIm7         | II7           |

| IIm7        | V7         | IMaj7 bIII7  | bVIMaj7 bII7  |

Standards

sind Stücke, die Jazzmusiker immer wieder spielen. Bei Jamsessions sind Standards sozusagen das gemeinsame Thema, über das die Gesprächsrunde redet.

Ich wünsche viel Erfolg und Spaß bei Ihrer eigenen Improvisation über den zweiten Teil des Videos. Diese dürfen Sie auch aufnehmen und weiterverbreiten – ohne GEMA und rechtliche Fallstricke.
Ihr Bernd Michael Sommer

 

Creative Commons Lizenzvertrag
Jazz Standard raten – Folge 1 von Bernd Michael Sommer, www.musik-ist-mehr.de ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz. Diese Lizenz erlaubt anderen, das Werk zu verbreiten, zu remixen, zu verbessern und darauf aufzubauen, auch kommerziell, solange Bernd Michael Sommer als Urheber des Werks genannt wird.